Heute bis 17 Uhr bestellt, Morgen geliefert.
Versand kostenlos ab CHF 50,-
079 867 91 60 | Mo-Fr 8:30-12 Uhr / 13-18 Uhr

Soft99 Wheel Dust Blocker

CHF32,90

 inkl. MwSt.

Versand kostenlos ab CHF 50.-
Mo-Fr 8:30-12 Uhr / 13-18 Uhr
über 1500 Produkte
Bis 17 Uhr bestellt, Morgen geliefert
Artikelnummer: 02076
Verfügbarkeit: Auf Lager

Soft99 Wheel Dust Blocker Felgensprühversiegelung. Extrem schmutz- und wasserabweisende Felgenversiegelung mit effektivem Schutz. Das Produkt bildet eine lang anhaltende Schicht, die dank den Nanopartikeln die Ablagerung von Wassertropfen, Bremsstaub und sonstigen Verunreinigungen auf Autofelgen verhindert. Die Beschichtung bleibt auf den Felgen über 2 Monate (bei Kilometerleistung von ca. 1000 km) erhalten. Die Sets beinhalten spezielle Reinigungstücher (8 Stück). Das Produkt reicht für die Behandlung von 8 Stück Alufelgen aus.

Waschen Sie die Felgen gründlich, um Schmutz zu entfernen. Schütteln Sie die Büchse und sprühen Sie aus 10 cm Entfernung auf die Felgen. Nicht Abwischen! Lassen Sie es 20 Minuten bei 30 °C oder 60 Min. bei 10 °C trocknen. Kurz nach dem Versprühen können auf der Oberfläche ein weisser Rückstand oder Streifen auftreten. Beide Erscheinungen verschwinden
beim Trocknen.

Inhalt: 200ml

Gefahrenhinweise:

  • Bild Gefahrenhinweis
    Signalwort: GEFAHR 
    • GHS02
    • Entzündlich
Gefahrenhinweise
  • H222 - Extrem entzündbares Aerosol.
  • H229 - Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
Sicherheitshinweise
  • P102 - Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210 - Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P211 - Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
  • P251 - Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • P260 - Aerosol nicht einatmen.
  • P271 - Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P410+P412 - Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
. . . . .